“Berlin als dritter Ort” – Literaturabend

Diese Veranstaltung ist Teil der fortlaufenden Reihe “Stimmen aus Nahost: Künstlerische Positionen und kulturelle Perspektiven”. Mehr Infos und alle Veranstaltungen findest du hier.

This event is part of an ongoing series titled “Voices from the Middle East: Artistic views and cultural perspectives”. You can find more information and all other events here.

Berlin als dritter Ort – das Literatur-Kollektiv “Jews and Arabs writing in Berlin” lässt fernab des Nahostkonflikts einen jüdisch-jüdischen und jüdisch-arabischen Dialog entstehen. Gemeinsame Beziehungen werden neu definiert und die alte Tradition der Koexistenz belebt. Wir setzen uns mit der Frage auseinander, wie das Leben in Berlin die künstlerische Arbeit von Schriftsteller*innen aus Nahost beeinflusst. Welche Positionen werden dabei sichtbar? Und welche Perspektiven entstehen?

17. September, Beginn 19 Uhr
Literaturhaus Berlin
Fasanenstraße 23
10719 Berlin
https://www.literaturhaus-berlin.de/

“Berlin as a third place” – Literature  evening

Berlin as a third place – the literature collective “Jews and Arabs writing in Berlin” creates a jewish-jewish and jewish-arab dialogue far away from the Middle East conflict.  Joint relationships are redefined and old traditions of coexistence revived. We ask ourselves, how the artistic work of writers from the Middle East is influenced by the Berlin way of life. Which positions are revealed visible? And which perspectives arise?

17th september, 7 p.m.
Literaturhaus Berlin
Fasanenstraße 23
https://www.literaturhaus-berlin.de/